BIO

Philipp Godart ist Entertainer – und das durch und durch! Seit seinem 11. Lebensjahr steht er auf der Bühne. Zahlreiche Bands und Projekte führten ihn durch unzählige Studios, Proberäume, Hotelzimmer und Konzerte in ganz Europa und sogar auf hohe See! Doch die Reise ist noch nicht zu Ende…

2016 kam der Exklusivvertrag mit einer der größten Agenturen in Köln: die Agentur GO GmbH vertreten Philipp seitdem als Bookingagentur.

So ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten: Auftritte für den KEC (Saisoneröffnung 2017 und 2018 vor 5000 Leuten), regelmäßige Buchungen der Prinzengarde Köln (u.A. im Maritim und Gürzenich), Auftritte für die Altstädter (u.A. im Gürzenich), die Lechenicher Narrenzunft, Victoria Köln 1904 e.V., 1. FC Köln, diverse Karnevalsvereine im Rheinland aber auch weit über das Rheinland hinaus…

Die Highlights 2019: die Buchungen für den ersten Jeckliner der TUI zusammen mit Guido Cantz, Höhner, Klüngelköpp, Bläck Fööss und anderen Künstlern der Kölner Szene und kurz darauf die Buchung für den ersten Schlagerliner mit Vanessa Mai, Kerstin Ott, Voxxclub, Michael Holm, Roberto Blanco, Bernhard Brink, Laura Wilde, Eloy de Jong und Jay Khan.

2016 lernte Philipp die Produzenten aus den Hafenstudios Andernach kennen. Hier wurden in den letzten Jahren zahlreiche Erfolge produziert: Heino, Thomas Anders, Florian Silbereisen, Eloy de Jong, Hein Simons, No Angels, Joey Heindle, Julia Lindholm u.v.A. Man beschloss gemeinsam an Philipps Debütalbum zu arbeiten:

am 09.09.2019 erschien die erste Single „Du bist da„:

  • Dezember 2019: Nummer 4 bei Radio Salzburg
  • Februar 2020: Nummer 1 in Luxembourg (Radio Gutt Laun)
  • 07.02.2020: neue Remixe von den Jungs von Nur So!
  • Chartplatzierung bei der dj-hitparade April 20 in den Top40

Kaum ist die Single draußen meldet sich das Team von Uwe Hübner bei Philipp. Es folgt die Einladung zu einem Kurzauftritt beim Schlagerbrunch der dj-hitparade am 27.10.2019 sowie die Chance einen weiteren Auftritt beim anschließenden Fanfest zu gewinnen. Das Glück war Philipp hold und so stand er nachmittags plötzlich auch noch vor 1200 Schlagerfans im Schlösser Düsseldorf auf der Bühne und teilte sich die Bühne mit Newcomern und bekannten Acts der Szene. Und das mit Erfolg! Die DJ-Szene und einige Veranstalter interessieren sich prompt für den Newcomer.

Doch mit der Zeit und dem wachsenden Interesse wuchsen auch die Zweifel. Ein Schlageralbum? Eine Karriere im Schlager? Spätestens auf dem Jeckliner 2019 sollte sich die Richtung noch einmal drehen. Bei dieser jecken Stimmung, den tollen Jecken an Bord, die Philipps Show so zahlreich besuchten und seine Songs sofort mitsangen entstand die Idee für die ersten eigenen Songs op Kölsch.

Philipp ist einfach mit Leib und Seele Kölner und fühlte sich auf dem Jeckliner so wohl, dass er beschloss das Album auf Eis zu legen und sich der kölschen Musik zu verschreiben. Noch an Bord wurden erste Songs geschrieben und kaum zurück ging es für Philipp umgehend ins Studio um die ersten Songs für die fünfte Jahreszeit aufzunehmen.
Die Premiere mit den eigenen Songs fand schließlich direkt auf dem KAJUJA Vorstellabend 2019 statt.
  –>hier geht es zum Video

Pünktlich zum 11.11.2020 erscheint auch prompt die erste Single komplett auf Kölsch. Iwig ist auf allen Portalen und mausert sich zu einem weiteren kleinen Hit für Philipp. –> hier geht es zum Video

Für die zweite Single „Et bliev esu“ hat Philipp sich einen weiteren starken Partner ins Boot geholt. Der Song erscheint am 05.11.2021 auf dem begehrten Karnevalssampler „Jeck & Jot Top Jeck 2022“ auf dem Kölner Label Spektacolonia. Hier den Sampler vorbestellen: https://save-it.cc/spektacolonia/k-lsch-jot-top-jeck-2022

Mit dem starken Partner GO GmbH an seiner Seite ist Philipp für die fünfte Jahreszeit gerüstet und bietet den perfekten Soundtrack für jede Veranstaltung rund ums Jahr, die kölsches Lebensgefühl und kölsche Musik sucht!